Autohaus Volm GmbH

Vertragshändler

Servicepartner

SOLTERRA-Vertragshändler

Bestwertung im Euro NCAP Crashtest: Fünf Sterne für vollelektrischen Subaru SOLTERRA

16
November 2022

Bestwertung im Euro NCAP Crashtest: Fünf Sterne für vollelektrischen Subaru SOLTERRA

Der neue Subaru SOLTERRA bietet ausgezeichnete Sicherheit: Das erste Elektro-SUV der Allradmarke erzielt fünf von fünf Sternen im aktuellen Euro NCAP Crashtest – besser geht es nicht. 

Das vollelektrische Fahrzeug übertrifft die Mindestanforderungen der unabhängigen Prüforganisation in allen vier Testkategorien – beim Insassenschutz von Erwachsenen und Kindern genauso wie bei den ungeschützten Verkehrsteilnehmern und den Sicherheitssystemen. Insbesondere bei den Assistenten erzielt der SOLTERRA mit 91 Prozent so viele Punkte wie kein Subaru in dieser Fahrzeugklasse zuvor. Dank des serienmäßigen Aufmerksamkeits- und Müdigkeitswarners1, der bei Ablenkung und Müdigkeit des Fahrers Alarm schlägt, und weiterer Features gibt es die höchste Punktzahl für den Schutz der Insassen. Auch das Notbremssystem mit integriertem Kollisionswarner1, das neben anderen motorisierten Verkehrsteilnehmern auch Fußgänger und Fahrradfahrer vor dem eigenen Fahrzeug erkennt, und der aktive Spurhalteassistent1 werden mit Bestnoten bewertet. 

Der SOLTERRA fährt mit einem umfassenden Arsenal an Sicherheitssystemen vor: Neben den genannten Assistenten gehören beispielsweise auch eine adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung1, eine Verkehrszeichenerkennung1, ein adaptiver Fernlicht- sowie ein Spurwechsel-, Totwinkel- und Querverkehrassistent1 zum Serienumfang. Die ebenfalls serienmäßige Straßenranderkennung mit Lenkunterstützung registriert auch natürliche Fahrbegrenzungen und hält das SUV in der Spur. 

Aufbauend auf der e-Subaru Global Platform, die Steifigkeit und Stabilität maßgeblich erhöht, bietet der SOLTERRA zudem einen hervorragenden Insassenschutz. Ob Frontal-, Seiten- oder Heckaufprall, Erwachsene sind in nahezu jeder Situation bestens geschützt. Die Fahrgastzelle bleibt bei einem Frontalcrash stabil, Sitze und Kopfstützen schützen gut gegen Halswirbelverletzungen. Die Folge: 88 Prozent der möglichen Punkte für den Schutz erwachsener Insassen. 

Auch Kinder sind im Elektro-SUV sicher unterwegs, wie eine Bewertung des Insassenschutzes von 87 Prozent zeigt: Beim Schutz der 6- und 10-jährigen Kinder erzielt der SOLTERRA beispielsweise die höchste Punktzahl im Crashtest (Frontal- und Seitenaufprall). Zum ausgezeichneten passiven Sicherheitsniveau tragen auch diverse Airbags bei, darunter ein Mittelairbag zwischen den Vordersitzen. Die Hochvoltbatterie ist in einem Sicherheitskäfig untergebracht.

 

1 Die Funktionsfähigkeit des Systems hängt von diversen Faktoren ab. Details entnehmen Sie bitte unseren entsprechenden Informationsunterlagen.

Quelle: www.euroncap.com

News von Subaru

News von uns